Herzlich willkommen

auf den Internetseiten unseres Fördervereins Sterne auf den Straßen Boliviens e.V.

Hier finden Sie alles Wissenswertes über den Verein, die Fundación “Estrellas en la calle” über Aktionen, und wie Sie unsere Arbeit mit unterstützen können. 


Veranstaltungshinweis:

“Sterne auf den Straßen Boliviens e.V.” ist am 8./9. Oktober beim Wollmarkt in Vaterstetten vertreten

Beim diesjährigen Wollmarkt, welcher von den Bayerischen Milchschafhaltern veranstaltet wird, haben wir erstmalig die Möglichkeit, uns einem breiten Publikum zu präsentieren. 
Unterstützen Sie uns durch Ihren Besuch in der Reithalle Vaterstetten, Stand R36, damit wir auch weiterhin unseren Kindern und Jugendlichen in Cochabamba / Bolivien helfen können.

Unter dem Motto „Faszination Wolle, Faszination Schafe“ findet der Jubiläums-Wollmarkt in diesem Jahr bereits zum 30. Mal statt. 
Einer der Höhepunkte wird dabei die Krönung der Wollkönigin Janine I. durch den bayerischen Umweltminister und Schirmherr Thorsten Glauber sein.
Neben einem breiten Angebot an Waren und kulinarischen Köstlichkeiten bietet der Wollmarkt Vaterstetten Vorführungen im Weben, Filzen, Spinnen oder Schafscheren sowie ein umfangreiches Kinderprogramm mit Basteln, Ponyreiten und Lama führen an.

Der Wollmarkt ist am Wochenende 8. und 9. Oktober jeweils von 9.30 bis 17.30 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. 
Weitere Infos zu Anreise und Aussteller im Internet unter www.wollmarkt.com sowie auf Facebook und Instagram.


Der gemeinnützig tätige Verein „Sterne auf den Straßen Boliviens e.V.“ wurde am 13. Dezember 2007 in Rosenheim zum Zweck der finanziellen Unterstützung und Förderung der Projekte und Aktivitäten der Fundación „Estrellas en la calle“ in Cochabamba gegründet. Derzeit hat der Verein 125 Mitglieder (Stand 04.07.2021)

Seit Dez 2020 besteht die Möglichkeit, dass Amazon bei jedem Online-Einkauf 0,5% der Verkaufssumme an den Verein „Sterne auf den Straßen Boliviens e.V.“ spendet.
Dabei entstehen keinerlei Extrakosten. 
Bitte keine Bedenken: Wir wollen Sie/Euch nicht dazu überreden, Online-Bestellungen aufzugeben. Aber sofern bereits jemand Kunde bei Amazon ist, kann eine Bestellung künftig über die Adresse smile.amazon.de erfolgen und dabei gleichzeitig Gutes getan werden. Ein herzlicher Dank schon jetzt an die, die dafür Sterne auf den Straßen Boliviens e.V. auswählen!